Behandlungen Haartransplantation in Düsseldorf

Haartransplantation in Düsseldorf

Dauerhafte Lösung gegen Haarausfall beim Mann

Haarausfall ist ein Phänomen, das viele Menschen betrifft, sowohl Frauen als auch vor allem Männer. Auch wenn der Haarverlust heute gesellschaftlich anerkannter ist, möchten viele Betroffene diesen Umstand nicht einfach hinnehmen und sehnen sich nach einer Lösung für das Problem. Zahlreiche Wundermittel am Markt versprechen viel, doch nur wenige können diese Versprechen auch halten. Die nach wie vor einzige dauerhafte Lösung, dem männlichen Haarausfall den Kampf anzusagen, ist eine Haartransplantation.

Haarausfall Mann – Ursachen und Symptome

Haarausfall beim Mann kann durch unterschiedliche Faktoren ausgelöst werden. So können sich beispielsweise dauerhafter Negativstress und schlechte Ernährungsgewohnheiten auf das Haarwachstum auswirken. Auch Erkrankungen können Haarausfall begünstigen.

Häufigste Ursache für Haarausfall beim Mann ist eine genetische Veranlagung. Medizinischer sprechen dann von androgenetischer Alopezie. Meist sind auch andere Männer im engen Familienkreis von Haarverlust betroffen. Genetisch bedingter Haarausfall setzt bei Männern bereits in jungen Jahren um das 20. Lebensjahr herum ein. Er beginnt in der Regel mit einer deutlichen Ausprägung von Geheimratsecken, gefolgt vom einem Zurückweichen der Haarlinie. Dazu kommt Haarverlust am Hinterkopf, meist in Form einer Tonsur, bis dann irgendwann nur noch ein Haarkranz am Hinterkopf übrigbleibt. Dieser Bereich ist bei androgenetischer Alopezie nicht betroffen und dient daher als Spenderareal bei einer Eigenhaartransplantation.

KÖ-MENS Klinik

Online Terminvereinbarung

Buchen Sie Ihren Beratungstermin bei den Experten der KÖ-MENS Klinik einfach und bequem in unserer Online Terminvereinbarung

Ablauf einer Haartransplantation bei KÖ-MEN’S

Bei der Haarverpflanzung werden FU’s (kleinste Gewebeeinheiten, auch Grafts genannt) aus dem Haarkranz entnommen. Diese werden mittels eines speziellen Mikro-Skalpells in zuvor vorbereitete winzige Öffnungen auf dem Oberkopf eingesetzt. Selbst großflächige kahle Stellen können so natürlich und dauerhaft bepflanzt werden. Ein besonderes Augenmerk legen unsere Fachärzte auf die Federzone am Haaransatz. Hier sind die Haare in der Regel etwas unregelmäßig und fein.

Haartransplantation nach FUE- oder FUT-Methode?

Wir verwenden für die Eigenhaartransplantation beim Mann mit FUE und FUT zwei verschiedene Methoden, um die Grafts aus dem dicht bewachsenen Haarkranz zu extrahieren. Bei der FUT-Methode wird zu Beginn der Behandlung ein schmaler Hautstreifen vom Hinterkopf entnommen, die Entnahmestelle wird sorgsam vernäht. Aus diesem Streifen werden nun die einzelnen Grafts entnommen. Diese Methode eignet sich vor allem zur Behandlung von Geheimratsecken, da die feine Narbe unter dem noch vorhandenen Haar am Hinterkopf verschwindet. Anders als bei der FUE-Methode ist hierbei auch keine komplette Rasur des Kopfes notwendig. Bei der FUE-Haartransplantation werden einzelne Grafts vom Hinterkopf entnommen und in die kahlen Stellen verpflanzt. Der Vorteil ist eine deutlich geringere Narbenbildung.

Arbeits- und gesellschaftsfähig nach einer Haar-OP

Sie sollten im Anschluss an eine Haartransplantation bei KÖ-MEN’S in Düsseldorf bis zu 14 Tage einplanen, bis Sie sich von der OP erholt haben und sich wieder vollends ins Arbeits- und Gesellschaftsleben stürzen können. Der Heilungsprozess nach dem Eingriff hängt von unterschiedlichen Faktoren ab und ist daher bei jedem Patienten individuell. Alle weiteren Informationen zum Heilungsprozess nach einer Haartransplantation haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Wann sind Ergebnisse der Haarverpflanzung beim Mann zu sehen?

Die ersten Ergebnisse einer Haartransplantation sind unmittelbar im Anschluss an den Eingriff zu sehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass rund 90 Prozent der hierbei verpflanzten Grafts nach einigen Wochen wieder ausfallen. Dies ist ein ganz normaler Vorgang, der Sie nicht beunruhigen muss, den Sie aber dennoch für Ihre gesellschaftlichen Aktivitäten berücksichtigen sollten. Ab dem dritten Monat nach der Haarverpflanzung setzt dann das eigentliche Haarwachstum auf den transplantierten Stellen ein. Nach 10 bis 12, spätestens jedoch 18 Monaten, ist die vollständige Anwachsrate Ihrer Haartransplantate erreicht.

Welche Risiken gibt es bei einer Haartransplantation?

Wie jeder operative Eingriff birgt auch eine Eigenhaarverpflanzung gewisse Risiken. Zu den allgemeinen Risiken gehören eine problematische Wundheilung mit möglichen Entzündungen oder eine übermäßige Narbenbildung. Zudem kann es passieren, dass die Behandlung einfach nicht den gewünschten Erfolg erzielt. Bei den von KÖ-MEN’S angewendeten Methoden ist dies jedoch äußerst selten der Fall, da die Haarwurzeln ihre genetische Information nicht verlieren und somit ein Leben lang weiterwachsen.

Mit dem richtigen Verhalten nach der Haartransplantation, z. B. der korrekten Haarwäsche und Haarpflege, können Sie maßgeblich zum Erfolg Ihrer Haarverpflanzung beitragen. Die Berater und Ärzte der KÖ-MEN’S Klinik stellen Ihnen nach der OP alle benötigten Informationen zur postoperativen Verhaltensweise zur Verfügung.

Haar-OP bei KÖ-MEN’S: Kosten & Finanzierung

Die Frage nach den Kosten einer Haartransplantation ist sicherlich für die meisten Patienten wichtig, die sich für diese Behandlung interessieren. Pauschal lässt sich die Frage jedoch nicht beantworten, denn die endgültigen Kosten sind so individuell, wie Ihr Haarausfall selbst. Der endgültige Behandlungspreis richtet sich nach Anzahl und Größe der Kopfhautareale, auf die Haare verpflanzt werden sollen sowie der Anzahl der dafür benötigten Grafts.

In einem ersten Beratungsgespräch bei KÖ-MEN’S in Düsseldorf nehmen unsere Haarexperten Ihren Haarausfall genau in Augenschein und können Ihnen im Anschluss eine erste Einschätzung zur verwendeten Behandlungsmethode, dem Behandlungsaufwand und den voraussichtlichen Kosten der Haartransplantation geben.

Beratung zur Haartransplantation – jetzt Termin in Düsseldorf vereinbaren

Sie interessieren sich für die Möglichkeit einer Haartransplantation? Dann vereinbaren Sie am besten noch heute Ihren Beratungstermin bei KÖ-MEN’S in Düsseldorf. Unsere Berater analysieren Ihre Haarsituation, informieren Sie umfassend zu den Möglichkeiten, die Ihnen eine Haar-OP bieten kann und erstellen Ihnen einen Kostenvoranschlag. Auf Wunsch beraten wir Sie in diesem Gespräch auch gerne zu unseren Finanzierungsmöglichkeiten.

Nutzen Sie zur Buchung Ihres Gesprächs gerne unsere kostenlose Online-Terminvereinbarung oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0211 93672290. Wir freuen darauf, Sie bald persönlich bei uns zu begrüßen.

Behandlungen

    KÖ-MEN'S News

    Bekannt aus:

    KÖ-HAIR bei Pro 7
    KÖ-HAIR bei RTL
    KÖ-HAIR bei BILD
    KÖ-HAIR im Morgenmagazin
    KÖ-HAIR bei N24
    KÖ-HAIR in der Süddeutschen Zeitung
    KÖ-HAIR bei BUNTE

    Vertrauen & Sicherheit

    KÖ-MEN'S GmbH

    Fachklinik für Plastische Chirurgie
    Königsallee 60E
    40212 Düsseldorf

    Kontaktieren Sie uns

      *Pflichtfelder ausfüllen
      © 2019 KÖ-MEN'S GmbH
      Folgen Sie uns auf: