Wissenswertes Kostenübernahme

Kostenübernahme von Behandlungen durch die Krankenkassen

KÖ-MEN’S Klinik informiert Sie an dieser Stelle über mögliche Kostenübernahmen von ästhetischen Behandlungen:

In der Regel werden entstehende Kosten nicht von Ihrer Krankenkasse übernommen.
Bei Interesse an Leistungen der KÖ-MEN'S Klinik stehen wir gerne zu Ihrer Verfügung. Rufen Sie uns an unter: 0211 – 93 67 10 90.

Ausnahmen sind:

  • Verbrennungen
  • Arbeitsunfälle/Unfälle
  • Psychologische Probleme
  • Sonderfälle die besprochen werden müssten

Der ästhetische Eingriff muss dabei in jedem Fall medizinisch begründet werden. Außerdem dürfen keine günstigeren Alternativen zur Verfügung stehen. Der Nachweis ist von Ihrem behandelnden Arzt zu begründen. Der Mediziner muss Ihrer Krankenkasse stets zwingende Gründe angeben, warum eine ästhetische Behandlung in der KÖ-MEN’S Klinik aus medizinischen Gründen notwendig ist.

Bei möglichen Eingriffen aufgrund psychischer Probleme erstellen Krankenkassen unter Umständen ein eigenes psychologisches Gutachten. Dieses soll klären, ob bei dem Patienten ein behandelbarer seelischer Krankheitszustand vorliegt.

Diese Regelungen betreffen sowohl gesetzliche wie private Krankenkassen. In Einzelfällen können Privatversicherte aufgrund spezieller Tarife profitieren. Eine gesetzliche Verpflichtung zur Kostenübernahme besteht aber nicht.

Bei Unklarheiten sprechen Sie Ihre jeweilige Krankenkasse an.

Bei Interesse an ästhetischen Behandlungen steht Ihnen die KÖ-MEN’S Klinik gerne zur Verfügung, telefonisch unter 0211-93 67 10 90 oder über das Kontaktformular.

Behandlungen

    KÖ-MEN'S News

    • Faltenbeseitigung
      Der KÖ-MEN‘S Faltenrechner - Was kostet eigentlich eine Faltenunterspritzung? Wir verraten es Ihnen – mit dem KÖ-MEN‘S Faltenrechner. Sie stören Ihre Zornesfalte, Krähenfüße oder hängenden Mundwinkel und Sie wünschen sich eine Verbesserung? Die Fachärzte der KÖ-MEN‘S verhelfen Ihnen mit einer Injektionstherapie wieder zu einem frischen und jugendlicheren Aussehen. Doch was kostet eine solche Verjüngungskur? Diese Frage beantwortet Ihnen schnell… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Gynäkomastie: Brustkorrektur bei Männern - Die Zeiten, in denen Schönheitsoperationen als „Frauensache“ gelten, sind längst vorbei. Selbst Brustkorrekturen beim Mann sind mittlerweile selbstverständlich. Eine Gynäkomastie… mehr
    • Faltenbeseitigung
      KÖ-FACIAL: Hightech trifft Hautpflege - Ein Facial ist Frauensache? Von wegen. Denn über eine Verjüngungskur durch ein KÖ-FACIAL freut sich auch Männerhaut. Zahlreiche Frauen schwören… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Raus aus dem Schatten: Augenringe effektiv behandeln - Dunkle Ringe unter den Augen sind häufig, aber eben nicht immer die Folge von Müdigkeit, Schlafmangel oder Stress. Auch andere… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Patienten legen Wert auf den Facharzttitel - Eine Statistik der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) zeigt, dass nicht-invasive Eingriffe wie Faltenunterspritzungen (39,4 Prozent) an der Spitze… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Markante Gesichtszüge durch eine Jawline-Unterspritzung - Eine ausgeprägte Kieferpartie verleiht den Gesichtszügen Definition und eine markante Optik. Männer, deren Kieferpartie von Natur aus nicht sonderlich ausgeprägt… mehr

      Bekannt aus:

      KÖ-HAIR bei Pro 7
      KÖ-HAIR bei RTL
      KÖ-HAIR bei BILD
      KÖ-HAIR im Morgenmagazin
      KÖ-HAIR bei N24
      KÖ-HAIR in der Süddeutschen Zeitung
      KÖ-HAIR bei BUNTE

      Vertrauen & Sicherheit

      KÖ-MEN'S GmbH

      Fachklinik für Plastische Chirurgie
      Königsallee 60E
      40212 Düsseldorf

      Kontaktieren Sie uns

      *Pflichtfelder ausfüllen

      © 2019 KÖ-MEN'S GmbH
      Folgen Sie uns auf: