„Just had to be done“ – David Beckham greift selbst zur Friseur-Schere

„Just had to be done“ – David Beckham greift selbst zur Friseur-Schere

  • News

David Beckham legt großen wert auf sein Aussehen und hat auch nie einen Hehl daraus gemacht. Kein Wunder also, dass für den Ex-Profifußballer auch die aktuelle „Stay at home“-Phase kein Grund ist, schlecht frisiert Zuhause zu sitzen. Selbst ist der Mann – auch in Sachen Haarschnitt.

„Just had to be done“ – es musste einfach gemacht werden. Mit diesen simplen Worten präsentiert David Beckham auf Instagram seinen neuen Haarschnitt. Eigentlich nichts Besonderes, hätte der 44-Jährige nicht selbst zur Schere gegriffen. Denn wenn auch aktuell alle Friseure geschlossen haben, ist das für die Fußball-Legende noch lange kein Grund, ungepflegt Zuhause zu sitzen.

David hat sich als neuen Look für einen Buzz Cut entschieden. Zum einen ist dieser ultrakurze Haarschnitt pflegeleicht und zum anderen auch allein problemlos zu schneiden beziehungsweise zu rasieren.

Bei David Beckhams Fans auf Instagram findet der neue Look auf jeden Fall großen Zuspruch. Vielleicht trauen sich ja bald noch mehr Herren an den Haarschnitt im Selbstversuch.

Foto: Instagram/davidbeckham

Behandlungen

    KÖ-MEN'S News

    Bekannt aus:

    KÖ-HAIR bei Pro 7
    KÖ-HAIR bei RTL
    KÖ-HAIR bei BILD
    KÖ-HAIR im Morgenmagazin
    KÖ-HAIR bei N24
    KÖ-HAIR in der Süddeutschen Zeitung
    KÖ-HAIR bei BUNTE

    Vertrauen & Sicherheit

    KÖ-MEN'S GmbH

    Fachklinik für Plastische Chirurgie
    Königsallee 60E
    40212 Düsseldorf

    Kontaktieren Sie uns

    *Pflichtfelder ausfüllen
    © 2019 KÖ-MEN'S GmbH
    Folgen Sie uns auf: