Niederländischer Arzt zu Geldstrafe verurteilt

Niederländischer Arzt zu Geldstrafe verurteilt

  • News

64 Schönheitsoperationen in Deutschland ohne Zulassung: Für diese Bilanz muss ein niederländischer Schönheitschirurg nun 18.000 Euro Strafe zahlen.

Ein niederländischer Schönheitschirurg hat in einer Klinik in Düsseldorf 64 Schönheits-OP durchgeführt – ohne dafür eine gültige deutsche Zulassung. Zwar dürfen Ärzte aus dem Nachbarland Niederlande grundsätzlich auch in Deutschland tätig sein, aber nur für einen begrenzten Zeitraum. Der 50-Jährige praktizierte jedoch mehr als ein halbes Jahr lang in Düsseldorf.

Dass er die Zulassung benötigt, war dem 50-Jährigen Mediziner bewusst und er hätte diese auch problemlos bekommen können. Da er die Formalie dennoch ignorierte, hat ihn das Amtsgericht Düsseldorf in Abwesenheit zu einer Geldstrafe von 18.000 Euro verurteilt.

Dagegen legte der Arzt Einspruch ein. Der Niederländer hatte ein Attest vorgelegt, das besagt, dass er wegen einer Lungenerkrankung nicht verhandlungsfähig sei. Doch stammt dieser Attest just aus der niederländischen Klinik, an der der Arzt selbst beteiligt sein soll. Die zuständige Richterin wies seinen Einspruch daher ab, die verhängte Geldstrafe ist in voller Höhe fällig.

Behandlungen

    KÖ-MEN'S News

    • Faltenbeseitigung
      Der KÖ-MEN‘S Faltenrechner - Was kostet eigentlich eine Faltenunterspritzung? Wir verraten es Ihnen – mit dem KÖ-MEN‘S Faltenrechner. Sie stören Ihre Zornesfalte, Krähenfüße oder hängenden Mundwinkel und Sie wünschen sich eine Verbesserung? Die Fachärzte der KÖ-MEN‘S verhelfen Ihnen mit einer Injektionstherapie wieder zu einem frischen und jugendlicheren Aussehen. Doch was kostet eine solche Verjüngungskur? Diese Frage beantwortet Ihnen schnell… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Gynäkomastie: Brustkorrektur bei Männern - Die Zeiten, in denen Schönheitsoperationen als „Frauensache“ gelten, sind längst vorbei. Selbst Brustkorrekturen beim Mann sind mittlerweile selbstverständlich. Eine Gynäkomastie… mehr
    • Faltenbeseitigung
      KÖ-FACIAL: Hightech trifft Hautpflege - Ein Facial ist Frauensache? Von wegen. Denn über eine Verjüngungskur durch ein KÖ-FACIAL freut sich auch Männerhaut. Zahlreiche Frauen schwören… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Raus aus dem Schatten: Augenringe effektiv behandeln - Dunkle Ringe unter den Augen sind häufig, aber eben nicht immer die Folge von Müdigkeit, Schlafmangel oder Stress. Auch andere… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Patienten legen Wert auf den Facharzttitel - Eine Statistik der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) zeigt, dass nicht-invasive Eingriffe wie Faltenunterspritzungen (39,4 Prozent) an der Spitze… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Markante Gesichtszüge durch eine Jawline-Unterspritzung - Eine ausgeprägte Kieferpartie verleiht den Gesichtszügen Definition und eine markante Optik. Männer, deren Kieferpartie von Natur aus nicht sonderlich ausgeprägt… mehr

      Bekannt aus:

      KÖ-HAIR bei Pro 7
      KÖ-HAIR bei RTL
      KÖ-HAIR bei BILD
      KÖ-HAIR im Morgenmagazin
      KÖ-HAIR bei N24
      KÖ-HAIR in der Süddeutschen Zeitung
      KÖ-HAIR bei BUNTE

      Vertrauen & Sicherheit

      KÖ-MEN'S GmbH

      Fachklinik für Plastische Chirurgie
      Königsallee 60E
      40212 Düsseldorf

      Kontaktieren Sie uns

      *Pflichtfelder ausfüllen

      © 2019 KÖ-MEN'S GmbH
      Folgen Sie uns auf: