Happy Halloween: Horrorfilme schauen verbrennt Kalorien

Happy Halloween: Horrorfilme schauen verbrennt Kalorien

  • News

Eigentlich schließen sich faul auf der Couch sitzen und Kalorien verbrennen aus. Anders ist die Lage beim Schauen eines Horrorfilms, wie britische Forscher nun herausfanden.

Horrorfilme können ein echter Kalorienkiller sein; das fanden Forscher der University of Westminster nun heraus. Durch die Schockmomente erhöhen sich der Puls sowie der Adrenalinspiegel, wodurch der gesamte Stoffwechsel angeregt wird. Zusätzlich dämpft der erhöhte Stresslevel des Körpers das Hungergefühl.

Die britischen Wissenschaftler fanden sogar heraus, welche Horrorfilme besonders viele Kalorien verbrauchen. Beim Horror-Thriller „SAW“ waren es rund 133 Kalorien, beim Klassiker „Alien“ schon 152. Getoppt wurden diese Ergebnisse durch „Der Exorzist“ mit 158 und „Der weiße Hai“ mit 161 verbrannten Kalorien. Absoluter Spitzenreiter ist allerdings Stanley Kubricks Klassiker „Shining“ mit 184 weggegruselten Kalorien.

Allerdings entspricht die Anzahl der so verbrannten Kalorien gerade mal denen eines Schokoriegels. Auf Sport und gesunde Ernährung kann man also leider trotzdem nicht verzichten. Dennoch wünschen wir Ihnen viel Spaß beim heutigen Halloween-Horrorfilm-Marathon!

Behandlungen

    KÖ-MEN'S News

    • Faltenbeseitigung
      Der KÖ-MEN‘S Faltenrechner - Was kostet eigentlich eine Faltenunterspritzung? Wir verraten es Ihnen – mit dem KÖ-MEN‘S Faltenrechner. Sie stören Ihre Zornesfalte, Krähenfüße oder hängenden Mundwinkel und Sie wünschen sich eine Verbesserung? Die Fachärzte der KÖ-MEN‘S verhelfen Ihnen mit einer Injektionstherapie wieder zu einem frischen und jugendlicheren Aussehen. Doch was kostet eine solche Verjüngungskur? Diese Frage beantwortet Ihnen schnell… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Gynäkomastie: Brustkorrektur bei Männern - Die Zeiten, in denen Schönheitsoperationen als „Frauensache“ gelten, sind längst vorbei. Selbst Brustkorrekturen beim Mann sind mittlerweile selbstverständlich. Eine Gynäkomastie… mehr
    • Faltenbeseitigung
      KÖ-FACIAL: Hightech trifft Hautpflege - Ein Facial ist Frauensache? Von wegen. Denn über eine Verjüngungskur durch ein KÖ-FACIAL freut sich auch Männerhaut. Zahlreiche Frauen schwören… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Raus aus dem Schatten: Augenringe effektiv behandeln - Dunkle Ringe unter den Augen sind häufig, aber eben nicht immer die Folge von Müdigkeit, Schlafmangel oder Stress. Auch andere… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Patienten legen Wert auf den Facharzttitel - Eine Statistik der Deutschen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) zeigt, dass nicht-invasive Eingriffe wie Faltenunterspritzungen (39,4 Prozent) an der Spitze… mehr
    • Faltenbeseitigung
      Markante Gesichtszüge durch eine Jawline-Unterspritzung - Eine ausgeprägte Kieferpartie verleiht den Gesichtszügen Definition und eine markante Optik. Männer, deren Kieferpartie von Natur aus nicht sonderlich ausgeprägt… mehr

      Bekannt aus:

      KÖ-HAIR bei Pro 7
      KÖ-HAIR bei RTL
      KÖ-HAIR bei BILD
      KÖ-HAIR im Morgenmagazin
      KÖ-HAIR bei N24
      KÖ-HAIR in der Süddeutschen Zeitung
      KÖ-HAIR bei BUNTE

      Vertrauen & Sicherheit

      KÖ-MEN'S GmbH

      Fachklinik für Plastische Chirurgie
      Königsallee 60E
      40212 Düsseldorf

      Kontaktieren Sie uns

      *Pflichtfelder ausfüllen

      © 2019 KÖ-MEN'S GmbH
      Folgen Sie uns auf: